Lesbian Romance

   Contemporary Lesbian Romance

 
 

 

 

 

 


The Kiss that Counted
by Karin Kallmaker - Paperback
$13.95

 

 

How do you know if it's the one that counts?

CJ Roshe knows she can never relax her vigilance, especially when her grip on her secrets begins to slip. Contact with the good-hearted Karita Hanssen leaves CJ wishing for impossible things-friends, roots, a lover who knows her real name.

With a life cheerfully balanced between all the things that she loves, Karita gives freely of her time and affection. She isn't looking for more until something in CJ's eyes suggests that there could be feelings deeper, stronger - and more dangerous - than any she has ever felt.

CJ is committed to only tonights with her body and certainly no tomorrows when it comes to her heart. Karita has always lived for today while she waits for tomorrow to happen. One kiss couldn't change all that - unless it's the kiss that counted.

Golden Crown and Lambda Literary award-winning author Karin Kallmaker's tale of two women, two outlooks and two futures trying to become one adds to her long list of best-selling, award-winning and critically acclaimed lesbian romance novels.

© 2008 • 256 pages • 83,812 words

 
 

Read More

 
   

Awards

 

WINNER, LESBIAN Romance

Winner,

ANN BANNON
POPULAR CHOICE AWARD

Winner, Lesbian Readers
Choice Award

 
   
 
 

My thanks to lesbian singer-songwriter Catie Curtis for the inspiration of her song title.

 

Just About Write, October 2008

Kallmaker has used the darkness of Roshe and the glow of Hanssen to tell a story filled with mystery, excitement and danger. The Kiss That Counted is a gripping story that will delight Kallmaker fans, and win her many more.
-- R. Lynn

Lambda Book Report, Winter 2008

Full of suspense and mystery, award-winning Karin Kallmaker pens another page-turner that draws the reader in with her deeply moving characters and storytelling.
-- Cecilia Martin, Oscar Wilde Bookstore


Es begann mit einem Kuss
Es begann mit einem Kuss

DER ROMAN

CJ ist cool. Erfolgreiche Immobilienmaklerin. Mit dunkler Vergangenheit und einem Faible für schöne Frauen. Doch bleibt es bei Affären. Verbindlichkeit ist ihre Sache nicht. Ihr Koffer ist stets gepackt.
Eines Tages gerät CJ in eine Polizeikontrolle. Nur knapp kann sie ihren Fluchtreflex bezwingen. Wegen eines Verkehrsvergehens muss sie Sozialstunden ableisten. In einem Frauenhaus. Dort begegnet sie Karita Hanssen, die sich ehrenamtlich engagiert. Karita verliebt sich in CJ, und CJ ist von der großherzigen nordischen Schönheit fasziniert. Doch kann CJ sich wirklich auf Karita einlassen? Wer ist CJ überhaupt? Wie lautet ihr richtiger Name? Und wovor ist sie stets auf der Flucht? Wird sie sich den dunklen Schatten ihrer Vergangenheit stellen und ihrer Liebe zu Karita eine Chance geben?

LESEPROBE

CJ deutete einen Abschiedsgruß an, aber Karita konnte sie noch nicht gehen lassen.
»War das ein Anmachversuch? Sie wissen schon – bei Gracie’s?«
»Was ist, wenn ich nein sage?«
»Ich weiß nicht, ob ich es glauben würde.«
In CJs Augen blitzte etwas auf, als sie sich umdrehte, um Karita anzusehen. »Es ist keine glaubwürdige Lüge. Also ja, es war ein Versuch.«
»Warum? Wegen meines Aussehens?«
CJ hob langsam die Hand, um Karitas Haar zu berühren, da, wo es ihr über die Schulter nach vorn fiel. Plötzlich wurde das Atmen schwer. CJ schüttelte den Kopf und flüsterte: »Die Wahrheit ist, dass ich nicht anders konnte. Was mir selten passiert.« Sie ließ Karitas Haar über ihre Finger gleiten, und das leise Geräusch erinnerte Karita an fallenden Schnee. Sie hatte sich noch nie so zerbrechlich gefühlt.
Ihre Blicke trafen sich, und Karita verlor sich in den dunklen unergründlichen Augen. Tief drinnen leuchtete eine Spur von Gold auf, das im Licht der Straßenlaterne zu Silber wurde. Da war etwas – eine Warnung vielleicht, aber da war noch mehr …

Konnys Lesbenseiten - lesben.org

Treue Kallmaker-Leserinnen wissen es längst, allen anderen sei es verraten: die Expertin für Liebesschmökerromanzen macht es ihren Liebenden nicht leicht, lässt ihre Ladies immer erstmal leiden, hat aber dennoch ein großes, weites Herz für ihre Protagonistinnen - so auch in dem jetzt in deutscher Übersetzung vorliegenden Roman „Es begann mit einem Kuss“, in dem sie übrigens wirklich für Spannung sorgt...

Wer die Schwere des eigenen Alltags vorübergehend hinter sich lassen will, hat hier wieder die Gelegenheit, zu einem bewährten Hausmittel zu greifen: dem neuen Buch der „Queen of Lesbian Romance“ für gemütlich-gemütvolle Stunden...

 


Read more about the Lesbian Fiction Readers Choice Award by clicking on the certificate!